Ausgründungen & Startups

Eine Auswahl von Gründungsprojekten, an denen aktive und ehemalige Mitglieder der Leibniz Universität mitgewirkt haben. Viele der Projekte sind direkt aus dem Studium oder wissenschaftlichen Arbeiten entstanden.

Hypnetic GmbH, Storage Solution for the Energy Revolution

Gründungsjahr:
2020
Branche:
Energiewirtschaft, Erneuerbare Energien
Gründerteam:
Alexander Börgel, Niko Dalke, Eugen Zukin


Der Energiespeicher von Hypnetic zeichnet sich durch geringe spezifische Kosten, einer langen Lebensdauer und einer hohen Leistungsdichte aus. Die eigens entwickelte, innovative Wärmerückgewinnung und das KI-Speichermanagement sorgen für eine maximale Effizienz der hydropneumatischen Energiespeichertechnologie. Durch die gute Skalierbarkeit und die vollständig unabhängige Dimensionierung von Leistung und Kapazität kann ein großes Anwendungsfeld flexibel abgedeckt werden. Im Gegensatz zu Batterien verzichtet die Energiespeicherlösung von Hypnetic auf seltene Erden, kritische Ressourcen oder giftigen Chemikalien, weist über seiner Lebensdauer keine Leistungs- und Kapazitätsdegradation auf und kann ohne nachteilige Wirkung vollständig Tiefenentladen werden.

« Zurück