Picum MT GmbH gewinnt beim Gründerwettbewerb Digitale Innovationen

created by Janina Segatz /


Der mit 32.000€ dotierte Hauptpreis wurde am Dienstag (24.04.2018) von Dr. Andreas Goerdeler überreicht. 169 Bewerbungen gingen in der 21. Wettbewerbsrunde ein. 

Die Idee von Picum: Eine „mobile Werkzeug-Maschine“ stellt einen völlig neuen Ansatz in der Metallbearbeitung dar. Sie soll als autonomer Werkzeugroboter die Bearbeitung großer Werkzeuge und Bauteile, wie sie für Flugzeuge, Schiffe und Autos benötigt werden, vereinfachen.

Picum MT wird unterstützt vom Gründungsservice starting business der Leibniz Universität Hannover und gefördert durch die BMWi Förderlinie Exist Forschingstransfer.