Commod erhält EXIST Gründerstipendium!

created by Tobias Meyer / Start-Up Info


Begonnen hat alles beim leanlab 2016, dem Startup-Weekend in Hannover. IT Architekt Amin Khoshandam, die Wirtschafts-mathematikerin Christina Merz und Versicherungsspezialist Markus Baum bildeten zusammen das Team commod.

Ein Wochenende arbeiteten sie an ihrer Idee für eine App zur einfachen Regulierung von Sturm- und Hagelschäden mittels vollautomatisierter Vergleichsangebote. Die Analyse von Wetterdaten und vorhandenen Statistiken über den Versicherten, gepaart mit einer kurzen Befragung zum aktuellen Schaden soll die digitale Abwicklung der Fälle ermöglichen. Das monatelange Prüfen von Einzelschäden entfällt.

Ihre Idee holte den 2. Platz beim leanlab und schnell war klar, dass sie daraus ein Startup gründen würden. Mit Verstärkung des Teams um Betriebswirt Christian Geffke und Unternehmensberater Oliver Droste arbeiten sie seitdem fleißig daran die App zu entwickeln und auf den Markt zu bringen.

Durch die EXIST Förderung sind die Lebenshaltungskosten nun für ein Jahr gesichert. Zudem erhält das Team Mittel für Sach- und Coachingausgaben. Wir gratulieren herzlich!